Grillen ist eine der Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen, besonders im Sommer. Doch was tun, wenn das Wetter eben nicht so gut ist, um draußen mit Holzkohle grillen zu können, wenn es einfach viel zu kalt ist, um überhaupt draußen zu sitzen oder es einfach mal schnell gehen muss? Die einfache Lösung ist der Kontaktgrill. Er ist wetterunabhängig, man kann ihn schnell auf Temperatur bringen und befüllen kann man ihn mit einer ganzen Reihe von leckeren Köstlichkeiten. Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Ob Frühstück, Fleisch, Fisch, Vegetarisches, Low Carb oder Nachspeisen. Der Kontaktgrill kann einfach alles. Zudem benötigt man, wenn überhaupt nur sehr wenig Öl, was ihn auch noch zu einer gesunden Alternative macht. Die Lebensmittel werden schonend zubereitet und behalten ihren Geschmack und das Gemüse seine Vitamine. Das Schleppen schwerer Holzkohlesäcke hat ein Ende. Grillen im dicksten Winter, kein Problem. Auch das Saubermachen ist wesentlich einfacher. Meist reicht es, ihn mit warmem Wasser und einem Tuch sauber zu wischen.  

In diesem Buch bieten wir Ihnen eine Reihe von tollen Rezeptvariationen, die mit dem Kontaktgrill zubereitet werden können.

Es lohnt sich also, den Kontaktgrill aus dem Keller zu holen!

More by Lukas Grunewald